<

Eventkalender

EventPics

Schwarzeliste

Event 

Rock The Ring 2017 - Freitag
Title:
Rock The Ring 2017 - Freitag
When:
23.06.2017 17.00 h
Where:
Rock The Ring-Verkehrssicherheitszentrum Betzholz - Hinwil
Category:
Rock
Tickets:
Hier über uns!

Description

Let’s Rock The Ring – 4. Ausgabe - der Freitag

Im Zürcher Oberland werden am Wochenende vom 23. bis 25. Juni 2017 rockige und auch basslastige Klänge ertönen. Am Freitag, 23. Juni 2017, treten Die Fantastischen 4, Lo & Leduc, Pegasus, Dabu Fantastic, Nemo und als After Show-Act Saint City Orchestra am Rock The Ring-Festival am Autobahnkreisel (Areal TCS Betzholz) in Hinwil auf.

 

Tickets gibt es beim Ticketcorner via obigen Link zum Preis ab 98.- CHF oder Rock The Ring-Homepage. Für jeden Tag gibt es sogenannte VIP-Tickets. Mehr Infos dazu erhaltet Ihr über die Ticketverkäufer. Ein 3-Tagespass steht ebenfalls im Angebot.

 

Unterwegs sein ist das Ziel: Die Fantastischen Vier, die 2014 mit ihrer REKORD-Tour ihr 25-jähriges Bühnenjubiläum zelebrierten, richten ihr Augenmerk gerne auf das, was ist, und am allerliebsten auf das, was kommt! Mit ihrem Best-Of-Album «Vier und Jetzt» und einer ausgetüftelten Live-Show werden die Fantastischen Vier ab Ende 2016 wieder live zu sehen sein. Wer ihre intelligenten, poetischen Texte und eingängigen Melodien nicht verpassen möchte, bekommt sein Ticket. Die Fantastischen Vier, das sind: Thomas D, Smudo, And.Ypsilon und Michi Beck. Mitte der 1980er-Jahre bildeten Smudo und Andi das auf Englisch rappende „Terminal Team“, 1988 lernten sie Michi Beck und Thomas D. kennen, welche das Quartett komplettierten. Erstmals traten sie 1989 unter dem Namen „Die Fantastischen Vier“ auf, dies auf einer selbstgezimmerten Bühne aus Europapaletten, in einem ehemaligen Kindergarten in Stuttgart. Anfangs noch ein striktes Underground-Phänomen, zogen die vier 1991 das Interesse von Sony auf sich. Heraus kam die Single „Hausmeister Thomas D“ und das Album „Jetzt geht’s ab“, welche beide vor allem zur Belustigung im Radio gespielt werden. Der Durchbruch liess aber nicht lange auf sich warten. Mit dem Chartbreaker „Die da !?!“ vom 1992er Album „Vier Gewinnt“ feierten die Stuttgarter ihren ersten riesigen Erfolg, der der Popularisierung des Genres wesentlich den Weg bereitete. Als erste Gruppe, die Hip-Hop in deutscher Sprache umsetzten, gelten zwar „Advanced Chemistry“, Die Fantastischen Vier verzeichneten jedoch den ersten Charterfolg im Genre Deutschrap. Mit dem Album „Die Vierte Dimension“ (1993) schafft es die Gruppe, ihr Teenie-Image loszuwerden und mit nachdenklichen und ausgefeilten Texten zum anerkannten Hip Hop-Act zu avancieren. 1995 folgte mit „Lauschgift“ und der ausgekoppelten Single „Sie ist Weg“ ein kommerziell grosser Wurf. 1999 brachten „Fanta 4“ ihr sechstes Album „4:99“ heraus. Es war ihr erstes Album auf ihrem eigenen, 1996 gegründeten, Label „Four Music“. Es stand zwölf Wochen in den deutschen Charts und erreichte Platz Eins. Ausgekoppelt wurde unter anderen die Platz-2-Single „MfG“. 2000 wurde den Fantastischen Vier die Ehre zuteil, ein MTV Unplugged-Album aufzunehmen. Mit Motorsäge, Schilfrasseln und Percussions kamen 22 Musiker zum Einsatz. Dies in der Balver Höhle, die üblicherweise von Jazz- und Klassik-Musikern genutzt wird. Das Album erreichte aus dem Stand Gold-Status. 2005 brachten sie ihr erstes Best-of-Album heraus. Sie liehen in den Folgejahren ihre Stimmen den vier Pinguinen in der deutschen Synchronisation der Animationsfilme „Madagascar 1 – 3“. 2007 erschien ihr Album „Fornika“ gefolgt von einer Club- und danach einer Hallentour. 2009 spielten Fanta 4 vor ca. 60000 Fans ein Konzert zu ihrem 20-Jahre-Jubiläum. Zwei Monate nach Veröffentlichung der Platte „Für dich immer noch Fanta Sie“ (2010) wurde diese bereits mit Gold ausgezeichnet. Kreativ ging im selben Jahr ein Live-Konzert über die Bühne, das zeitgleich in Kinos in Deutschland, Österreich und der Schweiz in 3D vorgeführt wurde. 2012 folgte ihr zweites (!) MTV-Unplugged-Konzert, wieder in der Balver Höhle.

Derweil ist die Band längst im Pop-Genre angekommen, blickt aber stolz auf die zahlreichen jungen Gruppen das mittlerweile etablierten Deutschraps. Im Oktober 2014 brachten die Fantastischen Vier zu ihrem 25-Jahre-Jubiläum  ihr neuntes Studioalbum mit dem Titel „Rekord“ heraus. Im vorangegangenen März durfte man sich während einer Woche ihren Jubiläumssong „25“ gratis herunterladen. Damit sagten Andi, Smudo, Thomas D und Michi Beck Danke für 25 Jahre Treue.

Vor den 4 Deutschen könnt Ihr ein geballte Ladung an Schweizer Acts erleben.

 

Doors: 16.00 Uhr

Show:  17:00 Uhr

End: 00:30 Uhr

Age: Jugendliche unter 16 Jahren erhalten nur Einlass in Begleitung eines Erwachsenen.

 

Links:

Veranstalter, Anyacts http://www.anyacts.ch

Veranstalter, Good News http://www.goodnews.ch

Rock The Ring http://www.rockthering.ch/

Ticketcorner http://www.ticketcorner.ch

Fanta 4 https://diefantastischenvier.de/

Lo & Leduc http://lo-leduc.ch/

Pegasus http://www.pegasustheband.com/

Dabu Fantastic http://dabufantastic.ch/

Nemo http://nemomusic.ch/

Saint City Orchestra http://www.saintcityorchestra.com/

 

Quellen: HP der Künstler, Wikipedia, Good News, Anyacts  und ticketcorner

Text: Anyvents, Stephanie Wittmer und Daniel Strub

Foto/Flyer: Anyvents

Venue

Rock The Ring-Verkehrssicherheitszentrum Betzholz
Venue:
Rock The Ring-Verkehrssicherheitszentrum Betzholz   -   Website
Street:
Affeltrangerstrasse 10
ZIP:
8340
City:
Hinwil
State:
ZH
Country:
Country: ch

Description

Internationale Superstars bringen den Autobahnkreisel Hinwil zum Beben. Auf den Areal des TCS Betzholz findet das Rock The Ring-Festival statt. Das aussergewöhnliche Konzertgelände, der Ring, bietet allerlei Annehmlichkeiten: So ist durch eine leichte Erhebung des Geländes ein optimaler Blick auf die Bühne gewährleistet. Zudem ist fast das gesamte Gelände asphaltiert, was vor allem bei schlechtem Wetter für nicht allzu nasse Füsse sorgen sollte. (Text: HP Rock The Ring)

Registered Users:

You have to login to register for this Event.