Eventkalender

EventPics

Untote im X-TRA

 

Heute Abend, den 08. Februar 2018 haben Hollywood Undead ihren Auftritt im X-TRA Zürich.
Supportet werden sie von den Astroid Boys.
Ein mal was anderes, aber harmonisches Zusammenspiel von Hip-Hop und Metalgitarre. Bereits früher haben die Jungs der Gruppe Astroid Boys aus Cardiff bewiesen, dass diese Variante gut funktioniert, als auch gut an kommt. 
Definitiv positiv überrascht und empfehlenswert.

Nun den Hauptteil des Abends: lebende Tote, die die Bühne aufmischen.
Hollywood Undead betritt unter einem riesen Auftritt die Bühne.
Es hiess der Vorhang fällt, und da waren sie.
Sogleich legten sie los und man merkte spürbar, wie die Luft immer stickiger wurde und natürlich auch immer wärmer. 
Zu Beginn des Auftritts machten sie auf geheimnisvoll mit ihren Masken oder Tüchern.
Doch auch ihnen wurde es wohl irgendwann zu heiss und man konnte jeden einzelnen von ihnen sehr gut erkennen. 
Wohl lag es auch an dem kleinen Feuerwerk, welches sie los gelassen haben auf der Bühne. 
Die Bühne war zwei Stöcke hoch, das heisst durch eine Treppe verbunden wurde der untere Teil der Bühne mit dem oberen, der aus zwei verschiedenen Podesten bestand. Auf dem einen wurde das Schlagzeug aufgebaut und auf der gegenüberliegenden Seite war eine freie Fläche, die sehr gerne zum Herumtollen genutzt wurde. 

Insgesamt war es ein sehr interessanter Abend und für mich etwas ganz neues.

 

Sehr gerne würde ich all die tollen Bilder hier hochladen, jedoch hatte wohl heute jemand ebenfalls solche Freude an den Bildern (ja, wohl eher an der Kamera inklusive Objektiv und Speicherkarte). Mein komplettes Equipment, welches ich gestern dabei hatte, wurde mir heute morgen entwendet.
Hoffen wir mal derjenige hat Freude daran...

 

Text Mona / Bild X-TRA

RSS
Untote im X-TRA (08.02.2018)
 

 Comments

 
 
Powered by Phoca Gallery