Eventkalender

EventPics

Jimmy Gee – Akkustik-Set im Klangvoll (09.03.18)

Hin und wieder sind es die kleinen Konzerte mit bisher unbekannten Künstlern, die einen Abend zu etwas besonderem werden lassen. So bin ich mal wieder in Binningen im Klangvoll. Es ist Freitag und eine intensive Woche liegt hinter mir, die mich für Ablenkung und Entspannung empfänglich macht. Von Jimmy Gee habe ich eigentlich noch nie gehört, ein Norddeutscher, der in Berlin lebt und für ein Konzert ganz in den Süden gereist ist. Auf der Bühne stehen zwei gekreuzte Gitarren, die zwar nicht brennen, aber immerhin hoffen lassen. Daneben ein Keyboard und zwei Mikrofone. Dann, kurz nach neun, kommen die Musiker auf die Bühne. Vorne in der Mitte, Multi-Instrumentalist, Jimmy Gee, und die Band, für einmal nur Keyboarder Eda Schilling, aber der konnte auch mehr als ein Instrument. So legten die Beiden erst mal mit zwei Gitarren und einem Cover los. Country, Blues, Rock. Danach dann ein eigener Song. Melodiös, getragen, wieder nur die Gitarren, einfach grandios. Dann wechseln sich eigene Songs und Cover ab, mal mit Gitarren, dann mit Keyboards und dazwischen blitzt das Talent von Jimmy durch, auch bei höchster Geschwindigkeit die Töne immer richtig zu treffen. Wie die Songs wohl tönen würden, mit Schlagzeug und Verzerrung? Egal, denn was die Jungs hier boten, war grosses Kino. Frozen von Madonna in einer Akkustik-Rock-Version? Wow, was für eine Version. Dann wieder Eigenes und danach drei Cover von Bon Jovi, aber nicht etwa eins-zu-eins nachgesungen, nein, ganz eigen im Jimmy Gee-Stil, der die wilde Seite zwar durchscheinen liess, aber immer brav blieb. Alles in allem ein äusserst abwechslungsreicher Abend und logisch, dass die beiden nicht einfach von der Bühne gelassen werden. Nein, da müssen schon noch ein paar Songs nachgeschoben werden. Und zu guter letzt holen sie noch einen Gitarristen/Sänger auf die Bühne, der sich bis dahin erfolgreich im Publikum verborgen hielt. Mario S. setzte dem ganzen dann einfach noch ein Krönchen auf. Wieder mal eine Entdeckung im Klangvoll, wieder mal ein toller Abend.

Logisch, nun musste ich es doch noch googeln….. Jimmy Gee hat mit Band bisher 4 Alben auf den Markt gebracht und wurde in den letzten Jahren mindestens 3x als bester Gitarrist Deuschtlands ausgezeichnet. Klangvoll wird international.

Text & Pics: Martin Rahn

RSS
Jimmy Gee – Akkustik-Set im Klangvoll (09.03.18)
Jimmy Gee – Akkustik-Set im Klangvoll (09.03.18)
Jimmy Gee – Akkustik-Set im Klangvoll (09.03.18)
Jimmy Gee – Akkustik-Set im Klangvoll (09.03.18)
Jimmy Gee – Akkustik-Set im Klangvoll (09.03.18)
Jimmy Gee – Akkustik-Set im Klangvoll (09.03.18)
Jimmy Gee – Akkustik-Set im Klangvoll (09.03.18)
Jimmy Gee – Akkustik-Set im Klangvoll (09.03.18)
Jimmy Gee – Akkustik-Set im Klangvoll (09.03.18)
Jimmy Gee – Akkustik-Set im Klangvoll (09.03.18)
Jimmy Gee – Akkustik-Set im Klangvoll (09.03.18)
Jimmy Gee – Akkustik-Set im Klangvoll (09.03.18)
Jimmy Gee – Akkustik-Set im Klangvoll (09.03.18)
Jimmy Gee – Akkustik-Set im Klangvoll (09.03.18)
Jimmy Gee – Akkustik-Set im Klangvoll (09.03.18)
Jimmy Gee – Akkustik-Set im Klangvoll (09.03.18)
Jimmy Gee – Akkustik-Set im Klangvoll (09.03.18)
Jimmy Gee – Akkustik-Set im Klangvoll (09.03.18)
Jimmy Gee – Akkustik-Set im Klangvoll (09.03.18)
Jimmy Gee – Akkustik-Set im Klangvoll (09.03.18)
Jimmy Gee – Akkustik-Set im Klangvoll (09.03.18)
Jimmy Gee – Akkustik-Set im Klangvoll (09.03.18)
Jimmy Gee – Akkustik-Set im Klangvoll (09.03.18)
Jimmy Gee – Akkustik-Set im Klangvoll (09.03.18)
Jimmy Gee – Akkustik-Set im Klangvoll (09.03.18)
Jimmy Gee – Akkustik-Set im Klangvoll (09.03.18)
 

 Comments

 
 
Powered by Phoca Gallery